Der kretische Frühling ist kühl und zwischendurch regnet es. Es ist eine Zwischenzeit, in der emsig gehämmert, gemalt und geputzt wird. Dieses Jahr soll es endlich wieder mehr Touristen geben. Dafür arbeitet das ganze Städtchen. Nur die eine nicht. Die Träumerin. Die...

mehr lesen