Medizin für die Seele: Die Reise der Medicine Women der Neuen Zeit

von | Veröffentlicht am 24/07/2022 | Medicine Woman | 0 Kommentare

Die Medicine Woman (Medizinfrau) kennen wir aus alten Zeiten. Sie war Schamanin, eine Heilerin, eine Seherin, die ihrem Volk diente. Die Reise der Medicine Woman gilt der Suche nach Medizin für die Seele – für sich selbst und für andere. Die Medizinfrauen der Neuen Zeit kümmern sich auch um ihren Tribe, doch dieser kann viel grösser sein, wie in meinem Fall sogar übers Internet. Viel mehr Frauen können so berührt und zu inspiriert werden. Die Medicine Woman werden sich ihrer Medizin für die Seele bewusst, verfeinern sie und bringen sie (gewinnbringend) in die Welt, um endlich gesehen und gehört zu werden. Ein wichtiger Kompass ist deine Intuition. Hier habe ich 10 Tipps für dich, wie du diese stärkst.

Diese Wegbeschreibung ist für dich, liebe Medizinfrau, wenn du altes Wissen mit deiner eigenen Weisheit verbinden und deine weibliche Energie stärken möchtest.

Begib dich mit mir auf eine Heldenreise.

 

Lass das Wort “Medicine Woman“ auf dich wirken. Spricht es zu dir und zu deiner Seele? Hörst du den Ruf? Lies auch diesen Artikel: Was ist eine Medizinfrau der Neuen Zeit? Vielleicht sträubst du dich noch, denn du spürst instinktiv, dass dieser Wandel nicht so einfach sein wird. Doch der Ruf ist stärker, du fühlst eine verstärkte Lebendigkeit und du weisst, wie kostbar das Finden deines Sinns und deiner Berufung sind.

 

  • Lass dich ein auf die Medizin für die Seele

Schliesse die Augen und sinke einen Moment in deinen heiligen Raum, wo es ganz still ist. Lass dir von der Unendlichkeit zuflüstern, mit welcher Seelen-Medizin (deine Gabe) du gesegnet bist. Vielleicht bist du eine Seherin. Hier sind 5 Tipps für die angehende Seherin. Bist du eine Königin, eine Alchemistin oder Magierin, oder eine Pflanzenkundige, oder eine Heilerin? Auch wenn du es noch nicht bist, dahin kannst du wachsen, indem du diesen Weg gehst. Lass dich überraschen, was dir deine Seele zu sagen hat. Wenn du im Moment noch nichts hörst oder empfängst, ist das nicht weiter schlimm. Schau dir deine Charaktereigenschaften an. Hast du eine Zigeuner-Seele oder liebst du die Natur oder das Allein-Sein?

Die ersten Probleme erscheinen am Horizont. Vielleicht fühlst du dich auch alleine auf deinem Weg. Darum suchst du dir eine Mentorin.

 

  • Die Suche nach einer Mentorin, die sich mit Seelenmedizin auskennt

Es ist wichtig, dass du dir eine Mentorin suchst, die den Weg bereits gegangen ist und noch geht. Medicine Woman werden, bietet viele Herausforderungen. Umso schöner ist es, wenn du einen Tribe hast und eine Medizinfrau, die dich begleitet. Lies hier nach, wie ich wurde, was ich bin.

Die Mentorin hilft dir, die nächsten Prüfungen zu bestehen.

 

  • Am tiefsten Punkt deiner Heldenreise

Die grösste Prüfung steht bevor. Du denkst, es geht nicht mehr weiter. Vielleicht wirst du krank. Oder du fühlst dich verraten. Jetzt ist der Moment beherzt weiterzugehen oder aufzugeben. Es kann sein, dass diese Phase lange dauert. Doch wie ein Wunder wird dir durch diesen Prozess plötzlich bewusst, wonach du immerzu gesucht hast. Dieses „Elixier“ gilt es nun, mit der Welt zu teilen.

 

  • Die Rückkehr in die Welt mit deiner Seelen-Medizin

Zur Erinnerung: Warum hast du dich auf diesen abenteuerlichen und manchmal steinigen Weg gemacht? Du hast tief in dich geschaut und so manch blinden Fleck beleuchtet. Dabei hast du grosse und kleine Transformationen durchlebt. Du wolltest etwas Kostbares finden, das vergessen oder verloren geglaubt war: Deine Essenz, dein Elixier.

Jetzt da du es (wieder) gefunden hast, ist es einerseits ein grosses Wunder und andererseits fühlt es sich so vertraut und normal an. So soll es sein, du bist in die Medecine Woman reingewachsen. Es gibt niemand mehr, der dich etwas zu lehren hat. Denn die Weisheit und deine ureigene Seelen-Medizin sind dein.

Ab jetzt wird es darum gehen, wie du mit dem Geschenk verfährst. Wirst du es in die Welt tragen, um anderen Frauen zu helfen, in ihre Kraft zu kommen? Wirst du im Verborgenen arbeiten? Kein Weg ist besser als der andere.

Dein Weg ist jetzt offen für das „Namenlose“, für einen Weg, den du frei und ohne Wertung und alte Glaubenssätze beschreiten wirst.

Du wirst erkennen, dass nie etwas verloren ging und weder du noch deine Seele je beschädigt waren.

 

 

Neue druckfrische Blogartikel abonnieren

Trage dich hier ein und erhalte eine E-Mail, sobald ich einen neuen Blogartikel veröffentliche.

Hiermit meldest du dich gleichzeitig für meinen Newsletter für die Medizinfrauen der Neuen Zeit an. Du erhältst etwa alle 1 – 2 Wochen Post von mir mit meinen neuesten Infos. Die Abmeldung von meinen E-Mails ist jederzeit mit einem einfachen Klick möglich! Deine Daten sind bei mir sicher. Siehe Datenschutz und Impressum.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Share This